Entwicklungsdokumentation

 

Selbstverständlich legen wir sehr großen Wert auf eine aussagekräftige Entwicklungs- und Bildungsdokumentation. Wir schaffen kindgerechte und spielerische Beobachtungssituationen. Bei jedem Spiel werden spezielle Beobachtungsschwerpunkte gesetzt, um Bildungsbereiche wie Motorik, Sprache, Sozialverhalten oder kognitive Fähigkeiten (Denk- und Wahrnehmungsvorgänge) zu dokumentieren.

 

Die Entwicklungsdokumentation soll die Kinder während der Zeit bei uns in der Kindertagspflege begleiten und wichtige Ereignisse und Phasen in ihrem Leben, Vorlieben, Interessen, Stärken und Talente festhalten. Auf der Grundlage dieser Beobachtungen können wir dann Reflexionen erstellen und unser pädagogisches Handeln abstimmen. Gegebenenfalls auch schwächere Entwicklungsbereiche erkennen und gezielt fördern.

 

Aber auch Ihnen, den Eltern, dient die Dokumentation. Denn Sie können sich immer wieder über den Bildungsstand und die Bildungsprozesse ihrer Kinder informieren. Sie erfahren was Ihre Kinder bei uns tun, und wie sie es tun.

 

Im Rahmen des vierteljährlich erscheinenden Elternbriefes erhalten Sie auch eine individuelle Entwicklungsdokumentation Ihrer Kinder.